»Geschwätz« – Kunst, Philosophie, Kontext, Performance ab 07 03 17 19 h gratis

Die Kunsthalle Bielefeld freut sich, »Geschwätz« anzukündigen.

Am 07. März 2017 wird Nils Emmerichs, unser neuer wissenschaftlicher Volontär und Initiator von »Geschwätz«, den neuen Veranstaltungszyklus im Vortragssaal der Kunsthalle Bielefeld vorstellen. Die Veranstaltung findet ca. zwei Mal im Monat dienstagabends statt. Der Eintritt ist frei.

Das Hauptanliegen von »Geschwätz« ist, die Kunsthalle Bielefeld als einen elastischen und offenen Raum zu verstehen, in dem eine Fülle von Aktivitäten, Vorträgen, Filmreihen, Konzerten und Debatten stattfinden. Dabei will »Geschwätz« immer einen besonderen Dialog über Kunst, das Gespräch mit Künstlern, Philosophen, über Kontexte und Performances mit allen Teilnehmern ermöglichen. »Geschwätz« versucht, ein Thema, das den Nerv der Zeit trifft, zu verdichten und dieses zugleich zu öffnen, indem die Kunsthalle selbst als Ort des Geschwätzes allen zur Verfügung steht, Raum und Zeit zum Nachdenken anbietet. Der neue Veranstaltungszyklus soll ein differenziertes Programm und eine kunstübergreifende Plattform für die immer dringlicher werdende Debatte um das gesellschaftliche Zusammenleben unter Einbeziehung individueller Ansichten in der heutigen Zeit sein.

Für »Geschwätz« konnten namhafte Teilnehmer, wie beispielsweise der deutsche Künstler Olaf Nicolai, der Philosoph Marcus Steinweg, der Musiker Andreas Reihse und die Band Kreidler sowie der Autor Mirko Stauch gewonnen werden.

Besonders möchten wir in diesem Zusammenhang der Künstlerin Rosemarie Trockel danken, sie gehört zu den international renommiertesten Künstlerinnen und ist – zusammen mit Lars Heller, dem ebenfalls unser Dank gilt – für die Gestaltung des Plakats verantwortlich. Zu großem Dank sind wir der Stockmeier-Stiftung verpflichtet, welche die Veranstaltungsreihe großzügig unterstützt.

07 03 17 JAHRESVORSCHAU 2017
19 Uhr

21 03 17 NILS EMMERICHS
Was ist Film?

04 04 17 NILS EMMERICHS
Film & Malerei: Georges Méliès
Pier Paolo Pasolini & Die Duellisten

25 04 17 NILS EMMERICHS
The Back of Hollywood: Ed Ruscha & das amerikanische Kino

09 05 17 NILS EMMERICHS
Kinder im Film: Der Geist des Bienenstocks
(Screening & Besprechung)

23 05 17 NILS EMMERICHS
Tiere im Film: Zum Beispiel Balthasar
(Screening & Besprechung)

30 05 17 OLAF NICOLAI & NILS EMMERICHS
Philip Johnson

06 06 17 KREIDLER
Konzert

13 06 17 MARCUS STEINWEG & NILS EMMERICHS
Heiner Müller

04 07 17 NILS EMMERICHS
Die Entwicklung des leeren Bildes
(mit Arbeiten aus der Sammlung)

18 07 17 NILS EMMERICHS
Körperhorror: Ängste im Film & der Malerei

05 09 17 HEINZ EMIGHOLZ, ANDREAS REIHSE & NILS EMMERICHS
2 + 2 = 22 (The Alphabet)
Screening & Gespräch

10 10 17 MIRKO STAUCH & NILS EMMERICHS
Misstrauen gegenüber Datenquellen
Robert Longo & William Gibson

07 11 17 NILS EMMERICHS
After Hours
(Screening & Besprechung)

21 11 17 MIRKO STAUCH & NILS EMMERICHS
Die Entwicklung des Podcast in Deutschland & H.P. Lovecraft

05 12 17 NILS EMMERICHS
Conrad Felixmüller und Das Mädchen aus der Streichholzfabrik (Screening & Bildbesprechung)

19 12 17 NILS EMMERICHS
Bäume aus Metall