»Geschwätz« Misstrauen von Datenquellen Robert Longo und William Gibson 10 10 17 19 h gratis

Gespräch
Mirko Stauch & Nils Emmerichs
Beim »Geschwätz« möchte unser Volontär Nils Emmerichs den Dialog mit euch und Ihnen führen über Kunst und andere Themen, die den Nerv der Zeit treffen. An ca. zwei Dienstagen im Monat gibt es Gespräche mit Künstlern und Philosophen, es gibt Filme zu sehen und Konzerte zu erleben. Der neue Veranstaltungszyklus soll ein differenziertes Programm und eine kunstübergreifende Plattform für die immer dringlicher werdende Debatte um das gesellschaftliche Zusammenleben unter Einbeziehung individueller Ansichten in der heutigen Zeit sein. Die Reihe ist möglich dank der freundlichen Unterstützung durch die Stockmeier Stiftung. Das Plakat hat Rosemarie Trockel mit Lars Heller gestaltet (danke!).