Nacht zum Tag
13 + 14 01 18 / Sa + So
14-17.30h
60 Euro

Als Gegenentwurf zum bürgerlichen Alltag fasziniert Künstlerinnen und Künstler bis heute das wild-vibrierende Nachtleben. In zahlreichen dargestellten Szenen wechseln sich dunkle Gestalten und Silhouetten von Gebäuden ab mit beleuchteten Kneipen und anderen geheimnisvollen Orten. Interieurs gleiten diffus ins Blau-Violette, während unterschiedliche Lichtquellen einzelne Gesichter und Gegenstände erleuchten. Auf Leinwänden und Papier gestalten die TeilnehmerInnen an diesem Wochenende malerisch und zeichnerisch eine ganz spezielle Farbwelt zwischen Düsternis und Lebendigkeit. Mit Lars Rosenbohm.

Anmeldung an der Museumskasse oder bei Matthias Albrecht:
albrecht@kunsthalle-bielefeld.de
T 0521 329995010