Tanz, Rausch, Ekstase
Expressionismus als Gegenbewegung
28 02 18 / Mi
19h
Eintritt + 3 Euro

Vortrag von Henrike Mund, Kunsthalle Bielefeld
Mit Bewegung, Tanz, Rausch und Ekstase opponiert der Expressionismus gegen die Starrheit und Steifheit der Etikette des wilhelminischen Kaiserreiches. Das gesteigerte Lebensgefühl wird der gekünstelten Pose und Bewegungslosigkeit der bestehenden Gesellschaft entgegengesetzt und eine neue, unverkrampfte Art zu leben gefordert. Der Vortrag untersucht anhand von Beispielen
zum Tanz und Ausdrucktanz die Kampfansage der jungen expressionistischen Generation gegen die alte bürgerliche und ihre bewusst provozierten Tabubrüche gegen die überkommenen Vorstellungen.