Schrift wird Zeichnung
01 + 02 06 19 / Sa + So
14.00-17.30
60 Euro

Anna Oppermann selbst stellt den Arbeitsprozess zu ihren Ensembles, bestehend aus unzähligen Gedanken und Ideen, in Schrift und Zeichnungen in den Vordergrund und nicht das vollendete Kunstwerk. Ihre kleinteilige, künstlerische Arbeitsweise ermöglicht es ihr, immer tiefer in die Themenkomplexe – und dennoch nie abschließend – einzutauchen. Für die KursteilnehmerInnen ist das der Ausgangspunkt für eigene experimentelle Erkundungen in linearer Form.
Ein Wochenendworkshop für Erwachsene und Jugendliche mit Lars Rosenbohm.

Anmeldung an der Museumskasse oder bei Matthias Albrecht:
albrecht@kunsthalle-bielefeld.de
T 0521 329995010