Herzlich willkommen! Sie können uns jederzeit spontan besuchen. Tickets erhalten Sie an der Museumskasse. Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin eine Maske tragen. Eine Pflicht dazu besteht nicht mehr.
Ihr Team der Kunsthalle Bielefeld

schließen

Neues vom “Denker”!

Auguste Rodin, Der Denker, 1902/03, Installationsansicht Arp Museum Bahnhof RolandseckAusstellungsansicht “Rodin/Arp”, Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Remagen-Rolandseck, der 30.08.2021

Liebe Freund*innen in Bielefeld,
viele Grüße aus dem malerischen Rolandseck an der rheinischen Riviera. Nach der schweizerischen Fondation Beyeler habe ich nun den zweiten Halt meiner aufregenden Reise erreicht. Hier empfange ich im prachtvollen historischen Bahnhofsgebäude die zahlreichen Besucher*innen. Mir vis-á-vis steht mein mittlerweile lieb gewonnener Freund, Ptolemäus III, der sich hier wie zu Hause fühlt. Selbstverständlich, denn er wurde vom Hauspatron des Museums, Hans Arp, erschaffen.
Weiter oben auf dem Berg im Richard Meier-Neubau treffen Sie dann auf viele weitere ikonische Werke meines genialen Schöpfers, Auguste Rodin. In meiner Nische genieße ich aber die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Eintretenden, die mich umrunden und jede Einzelheit meiner bewegten Oberfläche genau betrachten. Bis zum 14. November freue ich mich auf viele neue und altbekannte Gesichter. Vielleicht kommen Sie mich ja ebenfalls besuchen? Bis zum Arp Museum sind es von Bielefeld nur etwa 200 Kilometer. Und zum Abschluss trinken wir gemeinsam ein Glas Wein auf der wunderschönen Bahnhofsterrasse mit Blick auf den Rhein.
Herzliche Grüße und bis bald hoffentlich
Ihr Denker

(Die Skulptur “Der Denker” (1902/03) von Auguste Rodin, die seit über 50 Jahren vor dem Eingang der Kunsthalle Bielefeld steht, ist im Moment als Leihgabe in der Ausstellung “Rodin/Arp” im Arp Museum Bahnhof Rolandseck zu sehen. Mehr dazu hier.)