Herzlich willkommen! Alle Ausstellungen können Sie jederzeit spontan besuchen. Tickets erhalten Sie an der Museumskasse. Für Ihren reg­ulären Be­such benöti­gen Sie kei­nen „3G-Nach­weis“ (getestet, geimpft, ge­ne­sen). Für die Teil­nahme an Führun­gen und Work­shops ist ein „3G-Nach­weis“ notwendig.
Ihr Team der Kunsthalle Bielefeld

schließen

«Wem gehört der öffentliche Raum?»
Mi, 27 10 21
16.00
gratis

Im Rahmen des ersten Symposiums des Regiopole-Netzwerks «Kunst im öffentlichen Raum in Bielefeld, Gütersloh und Herford» findet im Vortragssaal der Kunsthalle eine Diskussion zu Fragen nach der Kunst im öffentlichen Raum statt. Dieses an das öffentliche Publikum gerichtete Gespräch unter Teilnahme der Initiatoren des Regiopole- Projekts sowie überregionalen Gästen soll mögliche Auffassungen und Definitionen von Ortsspezifität beleuchten, vor dem Hintergrund, längerfristig im Rahmen des 2020 gegründeten Netzwerks Grundlagen für ein gemeinsames Commitment der Städte zu ihrer Kunst im öffentlichen Raum zu erarbeiten. Mit Markus Ambach, Andreas Kimpel, Andreas Kornacki, Rose Pfister, Anne- Kathrin Reinberg und Udo Witthaus.