Herzlich willkommen! Alle Ausstellungen können Sie jederzeit spontan besuchen. Tickets erhalten Sie an der Museumskasse. Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin eine Maske tragen. Eine Pflicht dazu besteht nicht mehr.
Ihr Team der Kunsthalle Bielefeld

schließen

Astrida Neimanis: Hydrofeminist Flows
Mi, 27 04 22
18.00
auf Englisch
online

Lecture by Astrida Neimanis, Associate Professor, Feminist Environmental Humanities (Vortrag in englischer Sprache)
Just as Angela Davis confirms that feminism «involves so much more than gender» (2013), hydrofeminism reminds us that feminism involves so much more than humans, too: it is planetary, elemental, multispecies, multibeing. As all of the multitudes of life forms that depend on planetary waters become increasingly precarious, this talk explores how and why caring better for other bodies of water is a hydrofeminist imperative. Link: https://us06web.zoom.us/j/85082644110?pwd=ZHNZNU5DaUtvVytjZlZjNnVVN2wrdz09

So wie Angela Davis sagt, dass es im Feminismus «um viel mehr als nur Gender geht» (2013), erinnert uns der Hydrofeminismus daran, dass es im Feminismus auch um mehr als nur Menschen geht: Er ist planetarisch, elementar, artenübergreifend, in vielfältigen Beziehungen zu seiner Umwelt. Da die vielen Lebensformen, die von den Gewässern des Planeten abhängen, zunehmend gefährdet sind, untersucht dieser Vortrag, inwiefern und warum es ein hydrofeministischer Imperativ ist, sich besser um andere «bodies of water» zu kümmern. Über diesen Link nehmen Sie teil:
https://us06web.zoom.us/j/85082644110?pwd=ZHNZNU5DaUtvVytjZlZjNnVVN2wrdz09