Herzlich willkommen! Sie können uns jederzeit spontan besuchen. Tickets erhalten Sie an der Museumskasse. Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin eine Maske tragen. Eine Pflicht dazu besteht nicht mehr.
Ihr Team der Kunsthalle Bielefeld

schließen

Projekte und Förderungen

Expressionismus und mehr. Die Highlights der graphischen Sammlung online
13 04 21
31 12 21

Im Rahmen des Projekts wird ein Konvolut bedeutender Blätter der graphischen Sammlung der Kunsthalle Bielefeld erstmals online zugänglich gemacht; die Arbeiten werden sowohl auf der Website der Deutschen Digitalen Bibliothek als auch auf Museum Digital einsehbar sein. Ausgewählte Zeichnungen, druckgrafische Einzelwerke, Folgen und Mappen von Ernst Barlach und Käthe Kollwitz über Max Beckmann, Ernst Ludwig Kirchner und Wassily Kandinsky bis zu Peter August Böckstiegel und Hermann Stenner werden digital aufbereitet und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Damit wird ein wesentlicher Sammlungsschwerpunkt der Kunsthalle Bielefeld, der deutsche und westfälische Expressionismus, weiter erschlossen und zum ersten Mal weithin sichtbar sein.

Das Projekt wird realisiert im Rahmen des Projekts „Zielgerichtete Digitalisierungsförderung bei Kultureinrichtungen aus dem Netzwerk der Deutschen Digitalen Bibliothek“, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Projektleitung: Dr. Henrike Mund
Wissenschaftliche Mitarbeit: Antonia Güthoff und Robert Eibers
Projektpartnerin: Deutsche Digitale Bibliothek

Gefördert von

BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke_pos_RGB_RZ_nosidebar

BKM_2017_Web2x_de_nosidebar

DDB_Logo_2_co_pos_CMYK_R_96dpi_nosidebar