Liebe Besucher*innen,

wie alle Museen in Nordrhein-Westfalen haben auch wir leider bis mindestens zum 19.04.2020 geschlossen. Damit wir in Kontakt mit Ihnen bleiben, veröffentlichen wir nach und nach Videos über unsere neue Ausstellung, die Sie nun erst einmal nicht vor Ort anschauen können. Auch Kreativtipps für die Zeit daheim mit Ihren Kindern sind dabei, und Buchempfehlungen zu Künstler*innen werden Sie ebenso finden. Wenn Sie dieses Fenster schließen, sehen Sie anstelle der gewohnten Startseite alles, was wir in dieser Zeit in den sozialen Medien anbieten. Das wird von Tag zu Tag mehr werden. Wir wüssten gern, wie Ihnen das gefällt. Und wenn Sie Anregungen oder Wünsche haben, freuen wir uns auch über Ihre Nachricht oder Ihren Kommentar.

Alles Gute!
Ihre Kunsthalle Bielefeld

schließen

Thomas Kiesewetter
Bildhauer
02 09 17
22 10 17

Die Kunsthalle Bielefeld präsentiert ab dem 2. September 2017 Werke des Bildhauers Thomas Kiesewetter. Seine Skulpturen sind aus Metall gebildet und monochrom farbig gefasst. Die Ausstellung konzentriert sich auf den schaffenden Prozess des Bildhauers und schließt auch frühe Modelle aus Papier und Pappe und originalgroße Modelle aus Holz und anderen Materialien mit ein. Kiesewetter erschafft seine Skulpturen durch das Zusammenfügen von Elementen, die Form entsteht aus dem Arbeitsprozess heraus. Diese Arbeitsweise führt zu der Allansichtigkeit der Skulpturen Kiesewetters. Es gibt hier kein Vorne oder Hinten, man blickt beim Umlaufen der Skulptur 360mal von vorn auf aufgefächerte oder verdichtete Figuration.