Liebe Besucher*innen,

wie alle Museen in Nordrhein-Westfalen haben auch wir leider bis mindestens zum 19.04.2020 geschlossen. Damit wir in Kontakt mit Ihnen bleiben, veröffentlichen wir nach und nach Videos über unsere neue Ausstellung, die Sie nun erst einmal nicht vor Ort anschauen können. Auch Kreativtipps für die Zeit daheim mit Ihren Kindern sind dabei, und Buchempfehlungen zu Künstler*innen werden Sie ebenso finden. Wenn Sie dieses Fenster schließen, sehen Sie anstelle der gewohnten Startseite alles, was wir in dieser Zeit in den sozialen Medien anbieten. Das wird von Tag zu Tag mehr werden. Wir wüssten gern, wie Ihnen das gefällt. Und wenn Sie Anregungen oder Wünsche haben, freuen wir uns auch über Ihre Nachricht oder Ihren Kommentar.

Alles Gute!
Ihre Kunsthalle Bielefeld

schließen

Kunstbibliothek

Die Bibliothek der Kunsthalle Bielefeld ist eine kunstwissenschaftliche Spezialbibliothek, die von allen Interessierten kostenfrei und unabhängig von einem Museumsbesuch genutzt werden kann. Die ca. 40.000 Medieneinheiten umfassen Ausstellungskataloge, Lexika, Monografien, Bestandskataloge anderer Museen und einen umfangreichen Zeitschriftenbestand. Der Schwerpunkt liegt auf Literatur zu den verschiedenen Kunst-Gattungen von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart. Die Bibliothek ist Mitglied im Arbeitskreis der Kunst- und Museumsbibliotheken (AKMB).

Möchten Sie wissen, welche Zeitschriften Sie bei uns finden können? Nutzen Sie zur Online-Abfrage die Zeitschriftendatenbank ZDB.

Auf der linken Seite finden Sie die Neuerwerbungen der Bibliothek.

Öffnungszeiten
Aktuell ist auch die Kunstbibliothek wegen der Corona-Krise geschlossen. Wenn Sie eine Anfrage haben, melden Sie sich gern bei uns. Vom 07. bis 17.04.2020 ist Tania Müller allerdings im Urlaub.

Di und Do 14 – 18
Mi 11 – 13 und 14 – 19
und nach Vereinbarung
an Feiertagen geschlossen

Ansprechpartnerin:
Tania Müller
Telefon 0521.3299950-18
mueller@kunsthalle-bielefeld.de