Friedrich Meschede übernimmt die Leitung der Kunsthalle Bielefeld
23 03 11

23. März 2011

In ihrer Sitzung am 22. März 2011 haben der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung aufgrund einstimmiger Empfehlung der Findungskommission nach deren sorgfältiger Auswahl Herrn Dr. Friedrich Meschede, Berlin, mit Wirkung vom 1.7.2011 zum künstlerischen Direktor und Geschäftsführer der Kunsthalle Bielefeld Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH bestellt.

Friedrich Meschede, geb. am 5.10.1955 in Lippstadt, war nach seinem Studium der Theologie, Geschichte und Kunstgeschichte in Würzburg und Münster, das er mit der Promotion zu einem Thema über die skulpturale Arbeit von Ulrich Rückriem abschloss, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster und dann als Assistenzkurator am Westfälischen Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte in Münster tätig, um dann für ein knappes Jahr 1989 die Position des Chefkurators an der Kunsthalle Bielefeld zu übernehmen. 1989 bis 1992 war er Direktor des Westfälischen Kunstvereins, Münster, und übernahm danach für 16 Jahre die Leitung des internationalen Künstlerprogramms des DAAD in Berlin. Von 2008 bis Anfang 2011 war er der Leiter zeitgenössischer Ausstellungen im Museu d’Art Contemporani, Barcelona. Zur Zeit kuratiert er mehrere Ausstellungsprojekte aktueller Kunst in Deutschland.

Friedrich Meschede ist ein ausgewiesener, erfahrener Kenner der internationalen modernen und aktuellen Kunst. Er ist erfahren in der Führung von qualifizierten Teams, verfügt über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ist mit den Gegebenheiten und der Entwicklung der Kunsthalle Bielefeld seit vielen Jahren vertraut.

Seine Kontakte zu Museen, Galerien und vor allem mit Künstlern und Künstlerinnen im In- und Ausland sind hervorragend. Seine umfangreichen Publikationen weisen ihn als Kenner der Klassischen Moderne, vor allem aber der zeitgenössischen Kunst aus.

Für seine Ausstellungs- und Kuratorentätigkeiten erhielt er eine Reihe von Preisen.

Seine Referenzliste umfasst die profiliertesten Vertreter von Museen in Deutschland und im Ausland.

Findungskommission, Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung sind überzeugt, dass Friedrich Meschede fähig ist, gemeinsam mit dem bewährten Team der Kunsthalle die erreichte Stellung des Hauses im In- und Ausland zu festigen, das Sammlungsprofil weiter zu schärfen, die Bildungsarbeit für die Stadt Bielefeld und die Region Ostwestfalen erfolgreich fortzusetzen und die Ausstellungsarbeit der Kunsthalle Bielefeld mit neuen Impulsen zu akzentuieren.

Alle Verantwortlichen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kunsthalle Bielefeld wünschen Friedrich Meschede im Sommer diesen Jahres einen guten Start, eine glückliche Hand und viel Erfolg.

Weitere Informationen:
Christiane Heuwinkel
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Kunsthalle Bielefeld
heuwinkel@kunsthalle-bielefeld.de
+49(0)521329995017