Herzlich willkommen! Alle Ausstellungen können Sie jederzeit spontan besuchen. Tickets erhalten Sie an der Museumskasse. Für Ihren reg­ulären Be­such benöti­gen Sie kei­nen „3G-Nach­weis“ (getestet, geimpft, ge­ne­sen). Für die Teil­nahme an Führun­gen und Work­shops ist ein „3G-Nach­weis“ notwendig.
Ihr Team der Kunsthalle Bielefeld

schließen

Bildungsangebote

Einführungsfilm
Zu jeder Ausstellung produziert die Kunsthalle Bielefeld einen Film, der einen umfassenden Einstieg mit zahlreichen Hintergrundinformationen zum Thema bietet. Schauen Sie ihn sich im Vortragssaal im Untergeschoss an.

Für Pädagogen in Schule und Kita
Zu jeder Ausstellung bietet die Kunsthalle einen Informationsnachmittag für Pädagogen an. Die Ausstellung kann kostenfrei besichtigt werden, anschließend informieren wir Sie über die Ausstellung, das museumspädagogische Angebot der Kunsthalle und stellen auch Arbeitsansätze für die Schule bzw. Kita vor. Den genauen Termin entnehmen Sie unserem Kalender. Wenn Sie regelmäßige Informationen zum museumspädagogischen Programm erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail.

Material für Lehrende aller Schulstufen erhalten Sie als PDF hier.

Bildungskooperationen
Die Kunsthalle Bielefeld ist Kooperationspartner mehrerer Bildungsprojekte, die einen kostenlosen Besuch für Schulklassen ermöglichen:

KulturScouts OWL: Das Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen der Sekundarstufe I, die kulturelle Vielfalt Ostwestfalen-Lippes in Kultur- und Bildungseinrichtungen ihrer Region zu erkunden. Erfahren Sie mehr dazu hier.

Kulturstrolche: Das Projekt richtet sich an die Schuljahre 2 bis 4 und hat das Ziel, dass Schülerinnen und Schüler das kulturelle Leben ihrer Stadt erkunden. Wir sind Kooperationspartner der Städte Bielefeld und Gütersloh.

cool tour kids: Ein Projekt für 5. und 6. Klassen aus Bielefelder Haupt-, Real-, Gesamt- und Förderschulen. Schulklassen besuchen in 2 Jahren 4 Institutionen aus dem Bereich Kultur.

Kulturrucksack NRW: Dieses Programm richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren. In Bielefeld wird es im Rahmen von Kulturwandertagen umgesetzt, in der Regel im November.